Windows XP: Spoolersubsystem Anwendung hat ein Problem festgestellt und muss beendet werden

Ein Kunde hatte heute mit verschiedenen Problemen unter Windows XP zu kämpfen: Anwendungen stürzten sporadisch ab, das Dialogfeld „Drucker und Faxgeräte“ ließ sich nicht mehr aufrufen und auch eine RDP-Verbindung zum Host war nicht mehr möglich. Unmittelbar nach dem Hochfahren wurde der Anwender des englischsprachigen Windows mit folgender Fehlermeldung begrüßt:

Spooler SubsSystem App has encountered a problem and needs to close. We
are sorry for the inconvenience.

If you were in the middle of something, the information you were working
on might be lost.

Please tell Microsoft about the problem.
We have created an that you can send to help us improve Spooler SubSystem
App. We will treat this report as confidential and anonymous.

Ein erster Blick ins Spoolverzeichnis C:\WINDOWS\system32\spool\PRINTERS brachte schließlich einen noch ausstehenden Druckjob ans Tageslicht. Nach Beenden des Prozesses spoolsv.exe und Löschen der zum Druckjob gehörenden Dateien (*.SPL und *.SPD), ließ sich der Printer Spooler bzw. Druckwarteschlangendienst wieder ordnungsgemäß starten und die Probleme waren verschwunden.

Sollte sich der Fehler so nicht beheben lassen, sind in Microsoft Artikel 324757 einige weiterführende Lösungsansätze beschrieben.

0 Responses to “Windows XP: Spoolersubsystem Anwendung hat ein Problem festgestellt und muss beendet werden”



  1. Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: