Installation von SQL Server 2008 R2 (Deutsch) auf Windows Server 2008 R2 (Englisch) bricht ab

Bei der Installation eines deutschen SQL Server 2008 R2 auf einem englischen Windows Server 2008 R2 sieht nach dem Starten des Setups zunächst alles gut aus:

Trotzdem bricht das Setup kurze Zeit später mit folgender Fehlermeldung ab:

Die Problemdetails deuten auf einen Fehler im Zusammenhang mit der Sprache (LCID) hin:

Description:
  SQL Server 2008 R2 Setup has encountered an error. 

Problem signature:
  Problem Event Name:	SQL100MSI
  Problem Signature 01:	10.50.1600.1
  Problem Signature 02:	Unknown
  Problem Signature 03:	SqlSupport.msi
  Problem Signature 04:	0x162A16FE
  Problem Signature 05:	0x3
  Problem Signature 06:	Install_SqlSupport
  OS Version:	6.1.7600.2.0.0.272.7
  Locale ID:	1031

Additional information about the problem:
  LCID:	1033

In diesem Zusammenhang liest man in diversen Foren viel über mögliche Problemursachen – unter anderem auch über den Verdacht, dass ein defektes Installationsmedium die Ursache für den Fehler sei.

Tatsächlich ist es jedoch so, dass ein lokalisierter SQL Server 2008 R2 nur auf einem Server mit derselben Sprachversion oder einem englischen Server mit passendem Language Pack/MUI installiert werden kann [1]:

    Additional checks have been added to SQL Server 2008 R2 to ensure you don’t install on an unsupported localized or MUI system. […]

    In summary:

    • English SQL Server is supported on all localized versions of operating systems
    • Localized versions of SQL Server are supported on the same localized operating
      system or English system with MUI enable for the same language

Vor der Installation des SQL Servers muss also zwingend das entsprechend Multilingual User Interface [2] auf dem Server installiert werden. Danach lässt sich die Installation des SQL Servers problemlos durchführen.

[1] MSDN Blogs: Install SQL Server 2008 R2 on a Multilingual User Interface (MUI) system
[2] Windows Server 2008 R2 Multilingual User Interface-Sprachpakete bzw. 2008 R2 SP1

3 Responses to “Installation von SQL Server 2008 R2 (Deutsch) auf Windows Server 2008 R2 (Englisch) bricht ab”


  1. 1 Roman Schnyder März 1, 2012 um 2:05 pm

    Hallo

    ich habe genau das Problem. Wollte nun die deutsche MUI installieren, aber das klappt auch nicht. Eine Idee woran?
    Habe die Software hier geladen:
    http://www.microsoft.com/download/en/details.aspx?id=3162#system-requirements

    Aber das lp.cab sei ein „Corrupted or invalid language apck file“

  2. 2 layer9 März 1, 2012 um 3:44 pm

    Ich nehme an Dein W2K8 Server hat auch SP2 – wenn nicht, musst Du die dem SP entsprechende Version nehmen.

    Ansonsten habe ich spontan leider auch keine Idee.

  3. 3 gpunktschmitz Mai 8, 2012 um 11:01 am

    getestet auf einem Windows Server 2008 R2 (EN) mit SQL Server 2008 R2 (DE)
    – die DVD des SQL Server auf „c:\tmp\“ kopiert …
    – das Verzeichnis „C:\tmp\1033_ENU_LP“ umbenannt in „C:\tmp\_1033_ENU_LP“
    – das Verzeichnis „C:\tmp\1031_DEU_LP“ kopiert und die Kopie in „C:\tmp\1033_ENU_LP“ umbenannt
    – das Verzeichnis „C:\tmp\1033_ENU_LP\ia64\1031“ in „C:\tmp\1033_ENU_LP\ia64\1033“ umbenannt
    – das Verzeichnis „C:\tmp\1033_ENU_LP\x64\1031“ in „C:\tmp\1033_ENU_LP\x64\1033“ umbenannt
    – das Verzeichnis „C:\tmp\1033_ENU_LP\x86\1031“ in „C:\tmp\1033_ENU_LP\x86\1033“ umbenannt
    – Setup (komplett auf englisch) erfolgreich ausgeführt .. da aber im englischen Installations-Verzeichnis nur die deutschen Komponenten liegen installiert er logischer Weise auch das deutsche SQL …

    keine Ahnung zu welchen Problemen das führen kann .. getan aus dem einzig wahren Grund: „because I can“ … ;)


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: